Grösstes Feuerwerk der Schweiz. Alle 3 Jahre findet dieser grosse Anlass vor den Toren des Jura Südfusses statt. Das grösste Kustfeuerwerk der Schweiz zieht tausende von Zuschauern aus der ganzen Schweiz an. Am 17. März 2018 ist es wieder soweit.

Oensingen darf als schweizerische Hochburg der Pyrotechniker bezeichnet werden.

Die beiden Oensinger Vereine, der Ravellen- und der Vogelherdclub, leben mit und für das Feuerwerk.

Auch am Samstag, 17. März 2018, wird keiner vom anderen wissen, was für Bilder und Spezialitäten die Konkurrenz hat. Der Ravellenclub wird das Feuerwerk links des Schlosses Neu-Bechburg eröffnen, gefolgt vom Vogelherdclub rechts des Schlosses. Lassen Sie sich überraschen.

 


18.oo

Rahmenprogramm, Samstag 17. März 2018
Auf dem Festgelände bieten diverse Anbieter Köstlichkeiten aus der lokalen und internationalen Küche an. Der Bienken-Saal ist bewirtschaftet und eignet sich vor und nach dem Feuerwerk als Treffpunkt.

> Kulinarik (jetzt Anmelden)

> Anreise


20.15

Beginn des grössten Feuerwerks der Schweiz
Die beiden Trägervereine, der Ravellenclub (RCO) und der Vogelherdclub (VCO), zeigen ein ca. 60-minütiges spektakuläres Feuerwerk mit über 100 Höhenfeuer.

Die Regel besagt, dass jeder Verein fünf Feuerwerkbilder zeigen kann à  5 Minuten. Dabei werden sich die Vereine nach jedem Bild abwechseln.

> Tickets

> Zuschauer-Standorte


21:45

Ausklingen und Aufwärmen an diversen Ständen auf dem Festgelände.

Die Extrazüge der SBB werden Sie nach Hause bringen.


Durchführung
Über die Durchführung gibt am Veranstaltungstag Telefon 1600 (Rubrik 5) ab 10:00 Uhr Auskunft.

Verschiebungsdatum
Bei schlechtem Wetter wird das Feuerwerk auf den Sonntag, 18. März 2018, 20:15 Uhr, verschoben.

Lassen Sie private Feuerwerk zu Hause!
Das Abfeuern von Feuerwerk ist auf dem ganzen Areal verboten. Das Feuerwerkabbrennverbot wird von Sicherheitsleuten konsequent durchgesetzt.


Sponsoren

Medien


Besuchen Sie uns auf Facebook